Inhaltsbereich

WHG- Beschichtungen

WHG- Beschichtungen sind Beschichtungen nach § 19 des Wasserhaushaltsgesetzes, daher auch die Bezeichnung WHG.

Hierin sind die besonderen Anforderungen an die Beschichtung selbst, sowie auch an die Qualifikation der ausführenden Firmen: diese müssen besonders geschultes Fachpersonal und Bauleitung, aber auch besondere Gerätschaften vorhalten bzw. nachweisen.

Die Beschichtung selbst muss neben den technischen Eigenschaften wie Beständigkeit, Anhaftung etc. besonders der Lebensmittelhygiene gerecht werden. 


Rechter Inhaltsbereich
Sie sind hier: Startseite > Bautenschutz > WHG-Beschichtung 
Tel. 06841 934-9000 | burgard ausbau und fassade GmbH & Co. KG © 2016