Inhaltsbereich

Schimmelsanierung

Oftmals in Verbindung mit einer Außenisolierung, in Verbindung mit dem Einbau von neuen Fenstern und der damit verbundenen großen Dichtigkeit der Außenhaut der Gebäude.

Kommt es im Inneren der Gebäude zu Schimmelbildung, kann dieses Phänomen nicht toleriert werden, besteht doch ein potentielles Gesundheitsrisiko für die Bewohner.
Die Sanierung erfolgt zum einem durch eine Veränderung des Innenputzes, auf der anderen Seite auch durch einzubauende Lüftungsanlagen.

Oft hilft als erste Maßnahme das ermöglichen der Luftzirkulation an den Wänden (Abrücken von Schränken, Sofas etc.) und auch das sogenannte „richtige Lüften“.
Kalte trockene Luft reinlassen, feuchte, warme Innenluft rauslassen: Stoßlüften.


Rechter Inhaltsbereich
Sie sind hier: Startseite > Maler > Schimmelsanierung 
Tel. 06841 934-9000 | burgard ausbau und fassade GmbH & Co. KG © 2016